ASVÖ SV Spital am Pyhrn
Saison Bericht 2021/22

Trotz großartiger Schneelage wurde die Wurzeralm erst am 22.12.2021 geöffnet. Im gesamten Skigebiet galt, als Corona-Maßnahme, nur Skifahren möglich mit der 2G-Regel.
Das Nachwuchstraining startete trotz allem bereits am 11. Dezember. Allerdings in Hinterstoder und endete am 2. April 2022 ebenfalls auf der Höss, da die Wurzeralm vorzeitig geschlossen wurde.

Es fanden 43 Trainingstage und 8 Renntage für unseren Skinachwuchs statt. Unser Highlight waren die FIS-Rennen am 17. und 18. Jänner 2022. Leider fiel der Damen Super-G dem dichten Nebel zum Opfer. Der Super-G der Herren begeisterte bei strahlendem Sonnenschein alle Beteiligten, besonders aber die Athleten.

Vielen Dank für die großartige Mithilfe der gesamten Mannschaft bei diesen Veranstaltungen.

Zusätzlich fanden noch die Landesmeisterschaften der Kinder, Firmenrennen und Cups auf der Wurzeralm statt.

Danke auch hier an alle Helfer und auch der Belegschaft der Seilbahn.

Was gibt’s Neues von unseren Athleten:

Daniel Traxler (1993) – Skicross ÖSV

Daniels Saison begann bereits in der Vorbereitung leider mit einer Bandscheiben-OP.
Derzeit ist er wieder am Weg zurück und trainiert fleißig in Rif-Salzburg.