Großartiger Dezember mit krönendem Sieg für Nicole Eibl

 

In der Woche von 6.- 9. Dezember 2021 fanden auf der Reiteralm Fis-Rennen im Rahmen der chinesischen Meisterschaften statt. Die erste Abfahrt verlief schon grandiose und Nicole beendete das Rennen auf dem 3.Platz, nur 6 Hundertstel fehlten auf den Sieg. (69,19 Fis-Punkte) 

 

Einen Tag vor ihrem 18.Geburtstag belohnte sich die junge Rennläuferin mit dem Sieg in der zweiten Abfahrt. (67,09 Fis-Punkte)

Die darauffolgenden Tage verliefen dann, ebenfalls sehr erfolgreich, mit zwei 5.Plätzen jeweils in der Kombi und einem 2.Platz im SG. (57,24 Fis-Punkte)

Am 15.Dezember fanden in St. Lambrecht erneut 2 SG statt. Die Erfolge setzten sich fort und Nicole erreichte die Plätze 5 und 6. Im zweiten Rennen nur 0,37 Sekunden hinter der Siegerin Salzgeber Amanda. (54,36 und 46,60 Fis-Punkte)

Auch im RTL konnte sich Nicole ein Stück weit verbessern und in St. Lambrecht beide Male erneut gute Fis-Punkte einfahren. (64,17 Fis-Punkte)

 

Die SG-Heimrennen auf der Wurzeralm fielen leider dem Nebel zum Opfer. Jedoch konnte Nici am Mittwoch bei den beiden Abfahrten auf der Höss wieder ihre gute Form unter Beweis stellen. Mit einem 3. und einem 2.Platz gelangen wieder Top-Platzierungen. 

 

Wir wünschen Nicole für die weiteren Rennen im Jahr 2022 alles Gute.